Wir über uns

 

Home
Vorstand
Künstlerischer Leiter

 

 

Das Burghauser Kammerorchester wurde 1978 von Josip Percinlic gegründet. Mit Hilfe der finanziellen Unterstützung der Stadt Burghausen gelang das erste Konzert am 19. Juli 1978. Auf Anregung der Stadt wurde der „Verein Burghauser Kammerorchester“ gegründet. Den Beschluss dazu fasste das Orchester am 17. November 1983. Dieser Tag gilt als der offizielle Gründungstag.

Als Ziel ist in der Satzung die Pflege der Orchester- und Kammermusik genannt, die durch regelmäßige Übungsabende und öffentliche Konzerte erreicht werden sollen.
Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt.

Das Kammerorchester ist ein Streichorchester und ausschließlich mit aktiven Laienmusikern besetzt. Bläser oder andere Instrumentengruppen werden bei Bedarf für ein Konzert engagiert.
In der Regel werden 2 Konzerte pro Jahr gegeben. Das Programm wird vom künstlerischen Leiter vorgeschlagen. Es kommen Werke vom Barock bis zum 21. Jahrhundert zur Aufführung.

Proben finden einmal wöchentlich am Mittwoch (außer in den Schulferien) um 19:45 h in der Musikschule Burghausen statt.
Neue Mitspieler sind jederzeit willkommen und können Kontakt aufnehmen mit
Dr. Dorothea Friemel, Telefon ++49 8677 - 98 57 99.

Die Konzerte werden über Mitgliedsbeiträge der fördernden Mitglieder, durch Eintrittsgelder und Zuwendungen der Stadt Burghausen finanziert.
Kosten für Literatur zeitgenössischer Komponisten, Solisten, Dirigent und Aushilfen übersteigen häufig die Einnahmen der Konzerte. Wir freuen uns, wenn auch Sie unser Orchester mit Ihrer Beitrittserklärung als förderndes Mitglied regelmäßig unterstützen und somit helfen, schöne und abwechslungsreiche Programme zu realisieren.

 

Home | Aktuelles | Konzerte | Wir über uns | Kontakt

Stand: 21.04.13